GW Netzgeräte


Geprüft und gebaut nach

· IEC/EN 61558-2-6
· UL 5085-2
· CSA 22.2 No. 66

Typische Anwendung

· Steuerspannungskreise
· Funktionskleinspannung

Einsetzbar nach

· IEC/EN 60204-1

Basisausstattung

· getrennte Wicklungen
· Isolierstoffklasse B
· Umgebungstemperatur –25 bis 40 °C
· Klemmenanschluss (<63 A) · Frequenz 50/60 Hz · einphasige Geräte mit DC-seitiger Sicherung und LED

Weiteres verfügbares Zubehör

· Zusatzanzapfung
· Temperaturüberwachung
· Gehäuse IP23

Technische Anmerkungen

Hinweise:

  • CUR nach EIS 130 bzw. EIS 155 nach OBJY2. bzw. OBJY8.E160829 (Electrical Insulation-Component, Isolierstoffsystem)

Elektromagnetische Verträglichkeit:

  • Störaussendung: Klasse B, ( EN 55 011, 22 )
  • ESD: 6 kV Kontakt ( Level 3 )
  • 8 kV Luft ( Level 3 ), IEC/EN 61 000-4-2
  • RFI: 10 V/m, moduliert, IEC/EN 61 000-4-3
  • Burst: 2 kV ( Level 3 ), IEC/EN 61 000-4-4
  • Surge: 2 kV ( Inst.-Klasse 3 ), IEC/EN 61 000-4-5
  • Stoßspannung: 4,9 kV, IEC/EN 60 947

Umweltdaten:

  • Umgebungstemperatur: -25 °C bis +55 °C
  • linearer Verlauf der Derating-Kurve ab 40 °C bis 55 °C von 100 % Ausgangsleistung auf 93 % Ausgangsleistung
  • Lager- und Transporttemperatur: -25 °C bis +85 °C
  • Verschmutzungsgrad: 2, EN 50 178
  • Schwingen: 0,0075 mm, ( 10-57 Hz ), 10 Zyklen, IEC 60 068-2-6
  • Schock: 11 ms/15 g, IEC 60 068-2-27, ( 3 Schocks )
  • Aufstellhöhe: max. 2000 m über NN, darüber Derating beachten
Bemessungseingans- spannung 50/60 Hz V ACBemessungsausgangs- spannung (Restwelligkeit) V DCBemessungsausgangsstrom ATyp Bestell-Nr.Preis**) pro Stück EuroCu-Zahl1)
23024 (5 %)3GW4-030-BA3 4001704Preis auf Anfrage0,36
23024 (5 %)5GW4-050-BA3 40017050,37
23024 (5 %)8GW4-080-BA3 40017060,82
23024 (5 %)10GW4-100-BA3 40017070,96
400 (± 5 %)24 (3%)5GD4-050-BD3 40016990,65
400 (± 5 %)24 (3%)10GD4-100-BD3 40017001,12
400 (± 5 %)24 (3%)15GD4-150-BD3 40017011,30
400 (± 5 %)24 (3%)20GD4-200-BD3 40017022,10
400 (± 5 %)24 (3%)30GD4-300-BD3 40017033,00

**) Alle aufgeführten Preise sind Nettopreise
1) Die Berechnungsmethodik des Materialpreiszuschlags wird in Punkt 2.1 der AGB erläutert

TypGesamt­
gewicht
Leerlauf­
verluste
Gesamt­
verluste
Rest­
wellig­
keit
abb1cefg
kgWW
GW4-030-BA3 1)27,626< 5 %8585741196460,54,8 x 8
GW4-050-BA3 1)2,5941< 5 %85938313464694,8 x 8
GW4-080-BA3 1)3,6512,846< 5 %106958715080,569,55,8 x 12
GW4-100-BA3 2)4,4514,157< 5 %1211008616890705,8 x 12

Maßangaben in mm

TypU1I1SchalterEinstellstromSchalternur Kurz-
schlussschutz
VAA
GW 4-030-BA32300,45PKZM0-0,630,45FAZN S1
GW 4-050-BA32300,8PKZM0-10,8FAZN S1
GW 4-080-BA32301,2PKZM0-1,61,2FAZN S1
GW 4-100-BA32301,4PKZM0-1,51,4FAZN S2

Um dem Anwender die Auswahl des richtigen Motorschutzschalters zu erleichtern, wurden in der oberen Tabelle exemplarisch Motorschutzschalter der Firma EATON angeführt. Selbstverständlich sind auch Motorschutzschalter anderer Hersteller in gleicher Weise zur Erfüllung der Funktionen geeignet beziehungsweise zugelassen.