DTZ – Dreiphasen-Steuer-Trenn / Sicherheitstransformatoren


Geprüft und gebaut nach

· IEC/EN 61558-2-2 / 2-4 / 2-6
· UL 5085-2
· CSA 22.2 No. 66

Typische Anwendung

· Steuerstromkreis
· Schutztrennung
· PELV-Stromkreis (Schutzkleinspannung)
· FELV-Stromkreis (Funktionskleinspannung)

Einsetzbar nach

· IEC/EN 60204-1

Basisausstattung

· getrennte Wicklungen
· Isolierstoffklasse B / F ab 8,0 kVA
· Umgebungstemperatur –25 bis 40 °C
· Klemmenanschluss (<=115 A) · Frequenz 50/60 Hz · ±5 % Anzapfung auf der Primärseite

Weiteres verfügbares Zubehör

· Gehäuse IP23
· Zusatzanzapfung
· Zusatzwicklung
· Schirmwicklung
· Tropenfeste Ausstattung
· Temperaturüberwachung

Bestellbeispiel

· gewüschter Typ DTZ0,1
· gewünschte Nenneingangsspannung 200V
· gewünschte Nennausgangsspannung 36V
· gewünschte Schaltgruppe Dy(n)5

Die korrekte Typenbezeichnung lautet DTZ0,1(200/36)Dy(n)5

Die eindeutige Artikelnummer zu Ihrer Konfiguration wird von trafomodern im Angebots- bzw. Auftragsfall vergeben.

Technische Anmerkungen

Hinweise:

Transformatoren mit Nennausgangsspannungen <= 50 V können nach IEC/EN 61 558 als Sicherheitstransformatoren verwendet werden.
Bei der Ausführung mit erhöhter Klimafestigkeit wird der Transformator in einem speziellen Isolierlack ausgeführt.

  • UL/CSA nur bis 600 V (inkl. Anzapfung).
  • Bis 6,3 kVA CUR (Industrial Transformers) nach UL-File XPTQ2.E168819 (Transformers, General Purpose – Component) bzw. XPTQ8.E168819 (Transformers, General Purpose Certified for Canada – Component), Baumusterprüfung.
  • Größer 6,3 kVA CUR nach EIS 130 bzw. EIS 155 nach OBJY2.E160829 (Systems, Electrical Insulation – Component) bzw. OBJY8.E160829 (Systems, Electrical Insulation Certified for Canada – Component) Isolierstoffsystem.

Die Typenbezeichnung muss bei der Bestellung um folgende Angaben ergänzt werden:

  • DTZ0,1(*/*)*
  • 1. Platzhalter ≙ Nenneingangsspannung
  • 2. Platzhalter ≙ Nennausgangsspannung
  • 3. Platzhalter ≙ Schaltgruppe

CAD-Daten

anzeigen